Braune, Wilhelm

Biographie: 

Braune, Wilhelm (1850–1926), dt. Germanist; Schüler v. F. Zarncke in Leipzig; 1874–77 Pd. f. dt. Philologie, zugl. Kustos an d. Univ.-Bibl. in Leipzig, dort 1877 ao. Prof., 1880 o. Prof. f. dt. Spr. u. Lit. in Gießen, 1888–1919 o. Prof. in Heidelberg; 1874–1926 mit H. Paul Hrsg. d. „Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur“

[NDB; IGL]